+
Bill Clintons Handy klingelte plötzlich bei einem Vortrag.

Warum Bill Clintons Handy plötzlich klingelte

Kopenhagen - Auch Ex-Präsidenten vergessen mal, ihr Handy auszuschalten: Als Bill Clinton (66) eine Rede vor 800 Zuschauern in Dänemark hielt, klingelte plötzlich sein Handy. Wer war es wohl, der in dem Moment störte?

 „Es ist meine Frau!“, sagte der frühere US-Präsident am Mittwochabend - und ging dran, wie die dänische Zeitung „Jydske Vestkysten“ am Donnerstag berichtete. Clinton erklärte Hillary, dass er gerade einen Vortrag halte. Dann ließ er das Publikum wissen, dass seine Frau derzeit in Australien sei. Ohne den Faden zu verlieren, setzte Clinton seine Rede über die soziale Verantwortung von Unternehmen in der dänischen Hafenstadt Sønderborg fort.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare