Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!
+
Bill Clinton musste ein Angebot von "Dancing with the Stars" ablehnen.

Bill Clinton will nicht im Fernsehen tanzen

New York - Bill Clinton hat ein Angebot der Talentshow "Dancing with the Stars" erhalten - doch er musste ablehnen. Lesen Sie hier, was ihn daran hindert, im Fernsehen zu tanzen.

Der frühere US-Präsident Bill Clinton (65) möchte im Fernsehen nicht das Tanzbein schwingen. Er gab der populären Talentshow “Dancing with the Stars“ nach eigener Aussage einen Korb. “Sie haben mich einmal gefragt. Und ich sagte ihnen, ich hätte keine Zeit für das Training“, sagte Clinton in einem US-Fernsehinterview der “Rachael Ray Show“. Er bedauere das jedoch sehr. “Ich habe eine 92-jährige Schwiegermutter, die der größte Fan der Sendung ist. Sie weiß mehr über Pop-Kultur als Hilary und ich. Sie weiß sogar mehr als ihre Enkelin Chelsea. Sie hätte es wirklich cool gefunden, wenn ich das gemacht hätte, aber ich musste es ablehnen“, sagte der Mann der US-Außenministerin Hilary Clinton (63).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
Noch im Sommer präsentierten sich Sylvie Meis und ihr damaliger Verlobter Charbel Aouad als strahlendes Paar – doch im Oktober war alles aus.
Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
"Hollywood-Hingsen" tanzt zum 60. in der Semperoper
Er ist wohl der spektakulärste Fehlstarter der Leichtathletik- Geschichte. Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul zuckt Jürgen Hingsen dreimal zu früh - und wird zum …
"Hollywood-Hingsen" tanzt zum 60. in der Semperoper
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Neuseeland ist anders. Die Premierministerin ist jung und schwanger, und die Bürger stricken.
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus
Karl Lagerfeld, ein Urgestein der Modebranche. Seit über zwei Jahrzehnten sieht man ihn im unverkennbaren „Zaren“-Look: grauer Pferdeschwanz, hoher „Vatermörderkragen“, …
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus

Kommentare