+
Mehr als zwei Dutzend Frauen haben dem Serienstar in den vergangenen Jahren sexuelle Vergehen vorgeworfen.

"In Medien falsch dargestellt"

Cosbys Anwälte legen Beschwerde ein

New York - Die Anwälte von Bill Cosby haben bei Gericht Beschwerde eingelegt. Ihr Mandant sei von den Medien falsch dargestellt worden, heißt es. 

Nach zahlreichen Missbrauchsvorwürfen gegen den Komiker Bill Cosby holen dessen Anwälte jetzt zum Gegenschlag aus. Ihr Mandant sei in Medienberichten falsch dargestellt worden, beschwerten sich die Anwälte des einstigen Vorzeige-Familienvaters bei einem Gericht in Pennsylvania, wie US-Medien in der Nacht zum Mittwoch berichteten. Die Berichte hätten es so aussehen lassen, als habe Cosby zugegeben, sich Frauen mit Drogen gefügig gemacht zu haben. Cosby habe aber lediglich gesagt, dass in seinem Sexleben - wie in dem vieler anderer auch - in den 70er Jahren Drogen eine Rolle gespielt hätten, jedoch immer mit beiderseitigem Einverständnis.

Mehr als zwei Dutzend Frauen haben dem Serienstar („Die Bill Cosby Show“) in den vergangenen Jahren sexuelle Vergehen vorgeworfen. Einige Fälle liegen Jahrzehnte zurück. Die „New York Times“ hatte am Wochenende aus zehn Jahre alten Gerichtsdokumenten berichtet, nach denen Cosby sich mit Verführung, vorgespieltem Mitgefühl und notfalls sogar Drogen Frauen gefügig gemacht haben soll.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare