+
Im Kampf gegen die Armut geht Bill Gates einen ungewöhnlichen Weg. Foto: Bernd von Jutrczenka

Bill Gates spendet Hühner im Auftrag von Internet-Nutzern

Berlin - Microsoft-Gründer Bill Gates spendet im Auftrag von Internet-Nutzern Hühner an bedürftige Familien. 

Wer sich dort anmeldet, den Artikel liest, ein Video ansieht und eine einfache Frage beantwortet, sorgt dafür, dass Gates mehrere Hühner spendet. Er kündigte an, 100 000 Hühner spenden zu wollen.

Hühner seien pflegeleicht - und mit Eiern und Nachwuchs eine gute Investition für die Zukunft, argumentierte Gates. Hühner könnten auch im Kampf gegen Unterernährung von Kindern helfen. "Es klingt komisch, aber ich meine es ernst, wenn ich sage, dass ich begeistert von Hühnern bin", schrieb Gates in dem Eintrag vom Dienstag.

Er tat sich für die Aktion mit der amerikanischen Nonprofit-Organisation Heifer International zusammen, die mit Nutzvieh und Bildung armen Menschen helfen will.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

San Francisco feiert 50. Jubiläum seines "Summer of Love"
"If you're going to San Francisco/Be sure to wear some flowers in your hair", sang Scott McKenzie vor 50 Jahren in seinem Flower-Power-Hit "San Francisco". In diesem …
San Francisco feiert 50. Jubiläum seines "Summer of Love"
Neuer Look? Selena Gomez schockt Fans mit Instagram-Foto
Los Angeles - Wie leicht man Fans doch schocken kann! Selena Gomez sorgte bei Instagram für Wirbel bei ihren Anhängern - doch die kollektive Schnappatmung erwies sich …
Neuer Look? Selena Gomez schockt Fans mit Instagram-Foto
Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk
Es ist ohne Zweifel ein originelles Geschenk - ein Trikot, das gleich zwei Fußballvereine repräsentiert. Doch damit kann sich Schauspieler Fahri Yardim nicht ohne …
Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt
Mailand - Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi ist nach einem Sturz in einem Mailänder Krankenhaus behandelt worden.
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt

Kommentare