+
Bill Kaulitz hatte Glück: Bei einem autounfall ist ihm nichts passiert.

Bill Kaulitz kracht in Leitplanke

München - Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz hatte Glück: Er krachte mit seinem Auto auf der Autobahn in die Leitplanke und überstand den Unfall unbeschadet. Die Band ist wie geplant auf Tour.

Es grenzt an ein Wunder, dass Bill Kaulitz (20) nichts passiert ist. In der vergangenen Woche fuhr er mit seinem neuen Audi Q7 nach Berlin zur Verleihung des MTV-Music-Awards.

Unterwegs geriet sein Wagen nach Medienberichten auf der A24 bei Rastow (Mecklenburg-Vorpommern) ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Vermutlich musste der Tokio-Hotel-Sänger einem anderen Fahrzeug ausweichen.

Derzeit befindet sich die Band um Kaulitz in Mexiko.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Ein Held in Eier-Gestalt verzückt seit einigen Jahren seine Fans in Japan. Nun könnte ein weltweiter Siegeszug folgen.
Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen

Kommentare