+
Bill Kaulitz hatte Glück: Bei einem autounfall ist ihm nichts passiert.

Bill Kaulitz kracht in Leitplanke

München - Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz hatte Glück: Er krachte mit seinem Auto auf der Autobahn in die Leitplanke und überstand den Unfall unbeschadet. Die Band ist wie geplant auf Tour.

Es grenzt an ein Wunder, dass Bill Kaulitz (20) nichts passiert ist. In der vergangenen Woche fuhr er mit seinem neuen Audi Q7 nach Berlin zur Verleihung des MTV-Music-Awards.

Unterwegs geriet sein Wagen nach Medienberichten auf der A24 bei Rastow (Mecklenburg-Vorpommern) ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Vermutlich musste der Tokio-Hotel-Sänger einem anderen Fahrzeug ausweichen.

Derzeit befindet sich die Band um Kaulitz in Mexiko.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare