+
So sah Bill Kaulitz vor zehn Jahren aus, als der Erfolg mit Tokio Hotel begann.

Tokio-Hotel-Sänger stark verändert

Wetten, dass Sie Bill Kaulitz nicht mehr erkennen?

München - Tokio Hotel hat tausende Mädchen zum Kreischen gebracht. Besonders Frontsänger Bill Kaulitz war ein großer Schwarm. Eine Twitter-Nutzerin zeigt nun wie stark sich der Magdeburger verändert hat.

Er war einst einer der größten Mädchenschwärme: Bill Kaulitz von Tokio Hotel. Vor rund zehn Jahren feierten die vier Magdeburger Jungs ihren internationalen Durchbruch. Eine Twitter-Userin hat ein Bild gepostet, auf dem sie und der Sänger der Band zu sehen sind. Auf der linken Hälfte des Bildes sieht man ein kleines Bübchen mit schwarzem Lidschatten und einer schwarzen Frisur, bei der die Haare ein Auge verdecken. Das war der Leadsänger von Tokio Hotel bei den European Music Awards 2005 in Lissabon und diese Frisur sein Markenzeichen. Rechts im Foto steht ein zehn Jahre älterer Bill Kaulitz, der aber nicht nur von den Gesichtszügen reifer wirkt. Der 25-Jährige hat einen weiten V-Ausschnitt, durch den ein riesiges Tattoo zum Vorschein kommt. Einige Piercings und die Haare sind blond, raspelkurz und nach hinten gegelt. Das Bild entstand vor kurzem bei der BestBrands-Gala in München im Januar 2015.

Dort verriet der Sänger auch, dass der Schlabberlook ihn nervt. „Ich kann nie länger als zwei Tage in der Jogginghose herumlaufen“, sagte er am Mittwochabend bei der Verleihung im Bayerischen Hof in München. „Ich mag es einfach, mich anzuziehen.“ Einen Stylisten habe der modebewusste Sänger allerdings nicht. Jemand, der ihm morgens die Sachen rauslegt - „das ist für mich eine Alptraum-Vorstellung“. Inzwischen habe er sogar seinen Zwillingsbruder und Bandkollegen Tom mit seiner Modeleidenschaft angesteckt. „Tom geht inzwischen auch an meinen Kleiderschrank und sucht sich Sachen raus. Das hätte er vor ein paar Jahren niemals zugegeben.“

sam/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe …
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Dita von Teese von Trumps Art angewidert
Die Burlesque-Tänzerin, die jetzt auch singt, macht aus ihrem Herzen keine Mödergrube. Sie hält nicht viel vom derzeitigen US-Präsidenten.
Dita von Teese von Trumps Art angewidert

Kommentare