+
Bill Murray promotet derzeit seinen neuen Film "St. Vincent". Foto: Tal Cohen

Bill Murray: Geschäftstreffen am Gepäckband

Los Angeles (dpa) - Der US-Schauspieler Bill Murray (64) trifft sich mit Filmkollegen auch an ungewöhnlichen Orten.

Mit dem Regisseur seines neuen Films "St. Vincent", Theodore Melfi, habe er sich am Gepäckband am Flughafen verabredet, sagte Murray am Mittwoch in er Sendung der US-Moderatorin Ellen DeGeneres. "Ich hab gesagt, ich komme hier nicht sehr oft hin, lass uns am Gepäckband treffen."

Dann hätten beide gemeinsam eine Runde gedreht - allerdings mit dem Auto und nicht etwa auf dem Gepäckband. Da der Film Melfis Regiedebüt gewesen sei, hätte ihn das womöglich überfordert, scherzte der Hollywoodstar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"
Ingelheim - Er macht sich Sorgen um unsere Demokratie. Der Schauspieler und überzeugte Kosmopolit Mario Adorf warnt vor Rattenfängern.
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"

Kommentare