So ging&#39s ab bei den Billboard Awards 2014
1 von 16
Jennifer Lopez strahlte über ihre Auszeichnung.
So ging&#39s ab bei den Billboard Awards 2014
2 von 16
Kelly Rowland ließ tief blicken.
So ging&#39s ab bei den Billboard Awards 2014
3 von 16
Latino-Star Ricky Martin bei seiner Performance. 
So ging&#39s ab bei den Billboard Awards 2014
4 von 16
Geigerin Lindsey Stirling.
So ging&#39s ab bei den Billboard Awards 2014
5 von 16
Sängerin Ariana Grande.
So ging&#39s ab bei den Billboard Awards 2014
6 von 16
Die Jungs von Imagine Dragon.
So ging&#39s ab bei den Billboard Awards 2014
7 von 16
Rapper Snoop Dogg.
So ging&#39s ab bei den Billboard Awards 2014
8 von 16
Sänger Robin Thicke.

So ging's ab bei den Billboard Awards 2014

Las Vegas - Kim Kardashians Halbschwester Kendall Jenner hat bei den Billboard Awards für einen peinlichen Patzer gesorgt. Großer Abräumer war in der Nacht zu Montag US-Sänger Justin Timberlake.

Justin Timberlake hat mit sieben Preisen abgeräumt, unter anderem in den Kategorien bester Künstler, Bestes Rhythm and Blues-Album und bester männlicher Künstler. Beste weibliche Künstlerin bei der Preisverleihung in Las Vegas wurde Katy Perry. Beste Newcomerin wurde die Neuseeländerin Lorde. Die Auszeichnung für das beste Rock-Album ging an die aus Las Vegas stammende Band „Imagine Dragons“ für ihr Debütwerk „Night Visions“. Jennifer Lopez bekam den „Icon Award“ für ihr Lebenswerk, ihr Ex-Mann Marc Anthony gewann in der Kategorie „Top Latin Artist“.

Eine Reihe von Preisen wurde auch für erfolgreiche Auftritte in den Online-Medien und den sozialen Netzwerken vergeben. In der Kategorie „Best Social Artist“ gewann Justin Bieber, „Top Streaming Artist“ wurde Miley Cyrus. Katy Perry wurde in der Kategorie „Best Digital Songs Artist“ ausgezeichnet.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis
Déjà-vu in Malibu: Wieder brennen Promi-Villen ab und Stars fliehen vor der Feuersbrunst. Thomas Gottschalk hat sein Haus verloren, Uschi Obermaier bangt um ihres. Das …
Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis
Karnevalisten feiern den Elften Elften
Der Karneval gehört zu Köln wie der Dom. So war es auch diesmal zum Auftakt am Elften Elften - die Altstadt war proppevoll mit Kostümierten. In anderen Städten wurde …
Karnevalisten feiern den Elften Elften
"GQ"-Awards" für Grönemeyer und Schweinsteiger
"Men of the Year": Bei der Gala in Berlin glitzert Donatella Versace, Bastian Schweinsteiger ist gerührt, Herbert Grönemeyer geschmeichelt und Cathy Hummels wird nach …
"GQ"-Awards" für Grönemeyer und Schweinsteiger
Ekel-Museum mit Gammel-Hai und Maden-Käse
Achtung, dieses Museum kann Würgereflexe auslösen. Denn im Disgusting Food Museum im schwedischen Malmö werden Speisen gezeigt, die alles andere als gewöhnlich sind. …
Ekel-Museum mit Gammel-Hai und Maden-Käse