+
US-Schauspieler Billy Bob Thornton, Hauptdarsteller in "Bad Santa 2" - ab Dezember im Kino.

US-Schauspielerin über seine Zeit auf der Highschool

Billy Bob Thornton verrät: Darum wurde ich Schauspieler

München - Die Berufswahl eines Menschen wird oft vom Zufall bestimmt. Oder vom anderen Geschlecht, wie US-Schauspieler Billy Bob Thornton erzählte.

Billy Bob Thornton (61, „Goliath“) ist nach eigenen Worten Schauspieler geworden, „weil alle interessanten Mädchen auf der Highschool im Theaterkurs waren“. Deshalb sei er auch hingegangen, erzählte er dem Magazin Playboy. Eigentlich habe er Werfer bei den St. Louis Cardinals werden wollen: „Baseball bedeutete mir alles. Aber dann verletzte ich mich und musste etwas anderes machen.“

Seine Lehrerin habe ihn ermutigt, eine Schauspieler-Karriere einzuschlagen, sie habe zu ihm gesagt: „Hey, die meisten Schüler haben diesen Kurs belegt, um eine ruhige Kugel zu schieben, aber du hast Talent. Du solltest dranbleiben.“ Derzeit ist Thornton im bitterbösen Weihnachtsklamauk „Bad Santa 2“ im Kino zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fußballstar Özil mit Liebeserklärung an seine neue Promi-Freundin 
Der Fußballstar vom FC Arsenal präsentiert nun ganz offiziell seine neue Liebe auf Instagram.
Fußballstar Özil mit Liebeserklärung an seine neue Promi-Freundin 
Ed Sheeran diente früher als Zielscheibe
Im Ausweichen vor Flaschenwürfen war ich immer gut. Sagt Ed Sheeran über seine Anfänge.
Ed Sheeran diente früher als Zielscheibe
Zehnjährige wird das "Supertalent 2017"
Das Finale der Castingshow "Das Supertalent" auf RTL im XL-Format sahen 3,36 Millionen Zuschauer. Gewonnen hat die zehnjährige "Hundeflüsterin" Alexa Lauenburger.
Zehnjährige wird das "Supertalent 2017"
Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
Die alte „Katze“ ist zurück. Diesen Schluss lässt zumindest ein Foto zu, auf dem sich Daniela Katzenberger bei Instagram zeigt. Das gefällt nicht jedem.
Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans

Kommentare