+
Miley Cyrus mit ihrem Daddy Billy Ray. 

Billy Ray Cyrus zieht Scheidungsantrag zurück

Los Angeles - Country-Sänger Billy Ray Cyrus (49), der Vater von “Hannah Montana“-Schauspielerin Miley Cyrus (18), will sich nun doch nicht von Ehefrau Trish trennen. “

Ich habe die Scheidung fallen gelassen“, erzählt der Sänger in einem Fernsehinterview, das “People.com“ in Ausschnitten vorlag. Er wollte seine Familie wieder vereinen, bekräftigte der Sänger. Auch sein angespanntes Verhältnis mit Tochter Miley habe sich deutlich verbessert. “Es fühlt sich an, als wären wir wieder wie Daddy und Tochter vor Hannah Montana“.

Das ist Superstar Miley Cyrus

Das ist Superstar Miley Cyrus

Cyrus hatte im vergangenen Herbst die Scheidung von seiner Frau Trish (43) eingereicht. Im Februar jammerte er, dass der Erfolg seiner Tochter Miley in der Disney-Serie “Hannah Montana“ das Familienleben zerstört hätte. Das Paar hat insgesamt fünf Kinder.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare