+
Billy Idol bei einem Konzert in Berlin am 17.06.2014.

"Konzert durch Linse gucken? Nein!"

Billy Idol genießt Konzerte lieber ohne Kamera

Berlin - Sänger Billy Idol (58) gibt sich als Konzertgänger altmodisch. Er kann es nicht verstehen, wenn Fans Konzerte mit Kameras filmen.

„Zu unserer Zeit, damals, haben die Leute auch Fotos gemacht, aber man hat nicht darüber nachgedacht, ein Konzert durch eine Linse zu gucken“, sagte der Brite („Rebel Yell“) der Nachrichtenagentur dpa. „Man hat eben einfach das Konzert genossen. Ich bin immer noch so. Ich war nie jemand, der Fotos gemacht hat.“

Er verstehe aber, dass die Leute eine Erinnerung haben wollen. Das deutsche Publikum findet Idol besonders toll. „Die drehen richtig durch. Wir hatten eine der besten Vorstellungen in München vor ein paar Jahren.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Eigentlich wollte Schauspieler Erdogan Atalay in knapp zwei Wochen heiraten. Daraus wird jedoch nichts - die Sterne stehen zu ungünstig.
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Im Video zu ihrem Hit "Toxic" tänzelte Spears 2004 als Stewardess durch ein Flugzeug. 13 Jahre später heißen echte Flugbegleiter die Sängerin in Asien willkommen - mit …
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 
Eigentlich war die Hochzeit von „Alarm für Cobra 11“-Star Erdogan Atalay (50) und seiner Verlobten (40) für den 7. Juli geplant. Doch daraus wird erstmal nicht, da die …
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 

Kommentare