Neues Erdbeben in Mexiko

Neues Erdbeben in Mexiko
+
Jacksons Biograf: „Für mich persönlich war er ein armer Mensch, aber ein riesiger Künstler.“

Biograf: Comeback für Jackson schwere Belastung

Los Angeles - War der Druck vor seinem Comeback zu groß für Michael Jackson? Christian Marks, der weltweit einzig autorisierte Biograf, sagt: “Ich glaube, dass der Stress ihn einfach übermannt hat.“

„Er hat sich einerseits körperlich sehr stark angestrengt - für diese Show musste er trainieren. Und andererseits war die psychische Belastung zu groß für ihn“, sagte Marks. Zudem nahm Jackson wohl viele Medikamente. Eine tödliche Dosis wurde zunächst als Todesursache nicht ausgeschlossen.

Marks hatte 2002 die erste von Jacksons Management autorisierte Biografie des Künstlers zu dessen 30. Bühnenjubiläum veröffentlicht. Einerseits habe der “King of Pop“ Mega-Erfolge gefeiert, andererseits hatte er massive Probleme, sagte der Autor. “Die Missbrauchsvorwürfe werden immer im Raum stehenbleiben. Für mich persönlich war er ein armer Mensch, aber ein riesiger Künstler.“

dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare