+
Birgit Schrowange ist seit 2017 mit Diplom-Ingenieur Frank Spothelfer zusammen.

„Wie Radfahren“

Birgit Schrowange (60) äußert sich zu Liebe im Alter - und erklärt, was wichtig ist

  • schließen
  • Ronja Menzel
    Ronja Menzel
    schließen

In einem Interview äußerte sich Moderatorin Birgit Schrowange sehr offen über ihr Liebesleben - und verriet, worauf es beim Sex im Alter wirklich ankommt. 

Update vom 09.03.2019: Als RTL-Moderatorin deckt Birgit Schrowange gerne einmal den einen oder anderen Skandal etlicher Stars und Sternchen auf. Doch auch wenn es um ihr eigenes Privatleben geht, hat die 60-Jährige keinerlei Scheu, aus dem Nähkästchen zu plaudern. 

In einem Interview mit der Illustrierten Bunte erklärte die 60-Jährige, dass Sex auch im fortgeschrittenen Alter eine große Bedeutung habe. "Er ist sehr wichtig und sehr schön“, sagte sie in dem Gespräch.

Weiterhin verglich sie Sex mit Fahrradfahren: "Man verlernt es nicht." In ihrem Alter komme es vor allem auf Liebe, Vertrauen und Zärtlichkeit an. "Man muss nicht mehr vom Schrank springen."

Schrowange ist noch immer im siebten Himmel

Birgit Schrowange ist zur Zeit mit Diplom-Ingenieur Frank Spothelfer zusammen. Die beiden lernten sich auf einer Kreuzfahrt kennen. "Es war Liebe auf den ersten Blick", hatte die Moderatorin des RTL-Magazins "Extra" im Herbst der Schweizer Boulevardzeitung Blick gesagt. Und das Liebesglück scheint anzuhalten: "Frank bringt mich runter. [...] Ich bin die Temperamentvolle, er der Ruhigere. Wir ergänzen uns", schwärmte die 60-Jährige nun im Gespräch mit der Zeitschrift Bunte. Schrowange hatte sich 2006 von dem elf Jahre jüngeren Moderator Markus Lanz getrennt - nach rund achtjähriger Beziehung.

Lesen Sie auch: Birgit Schrowange ist verliebt wie eine 20-Jährige

Update vom 21. Januar 2019: Den Spruch „Man ist so alt, wie man sich fühlt“ scheint Birgit Schrowange absolut wörtlich zu nehmen. Trotz ihrer mittlerweile 60 Jahre verhält sich die Moderatorin keineswegs altbacken und versorgt ihre Fans sogar über Instagram mit Bildern aus ihrem Leben.

Ihr neuester Schnappschuss zeigt Schrowange am Strand. Dabei trägt sie nur ein Bikini-Oberteil, eine Sonnenbrille und einen Maxirock, der aus einem bunten Tuch besteht, das sie auf Hüfthöhe zusammengeknotet hat. Mit kurzen, wehenden Haaren wirft die Moderatorin des RTL-Wochenmagazins Extra ihren Followern einen Handkuss zu. 

Dazu schreibt sie, dass das Bild von ihrem letzten Tag mit Strand und Wärme sei, bevor es wieder zurück in die Kälte gehe. Die Hashtags verraten, dass Schrowange in Thailand entspannte. Außerdem wünscht sie ihren Fans noch einen schönen Sonntag.

Ihre Fans revanchieren sich prompt und überschütten die 60-Jährige mit Komplimenten. „Du schaust immer jünger aus“ schreibt eine Userin, während ein anderer ihr noch einen schönen Resturlaub wünscht und ihr bescheinigt, dass sie super sexy aussieht. Ein weiterer ihrer Follower schreibt schlicht „Sexy Frau..Kompliment“ und bringt so seine Bewunderung zum Ausdruck.

Lesen Sie auch: Reporter enthüllen die geheimen RTL-Tricks  - Das ist alles im Dschungel Fake!

Viele Fans feiern Schrowange - aber es gibt auch Kritik

Doch wo Komplimente verteilt werden, sind erfahrungsgemäß auch die Hater nicht weit. „Schlimmer geht immer.... zu diesem Teenagergehabe fällt mir nix mehr ein!“ meckert eine Followerin unter dem Bild von Schrowange. Eine andere echauffiert sich über den Post, weil die Moderatorin „ ständig mit irgendwelchen privaten Ereignissen hausieren gehen“ würde, um „interessant zu bleiben.“ 

Doch das Gros der Reaktionen auf den sehr privaten Einblick in Schrowanges Leben ist positiv. „Du Hübsche“, „Tolle Figur“ und sogar „Sie sind ein Traum von Frau“ sind Statements die zeigen, dass ihre Fans die Offenheit der Moderatorin honorieren. Ein User adelt sie sogar mit einem sehr jugendlichen Kompliment. „Tolle Frau damals wie heute Granate“ meint er unter ihrem Post.

Nachdem bereits am Montag wieder Extra auf RTL ansteht, fragt ein User, ob die Moderatorin ab 22.15 in der Sendung zu sehen sein wird. Stellvertretend für alle, die sich das fragen: Birigt Schrowange wird auch am Montag wie gewohnt durch Extra führen.

Birgit Schrowange lüftet geheimes Hobby - und spricht über pikantes Tabu-Thema

Köln - Birgit Schrowange scheint die Jugend für sich gepachtet zu haben. Denn trotz ihrer mittlerweile 60 Jahre und ihren schneeweißen Haaren,zu denen sich die RTL-Moderatorin stolz bekennt, wirkt sie jung und frisch.

Daran könnte einerseits ihr neuer Freund schuld sein. Nach über 10 Jahren Single-Dasein ist Schrowange frisch verliebt. Rund ein Jahr ist sie nun mit Frank Spothelfer (51) zusammen und schwebt immer noch auf Wolke Sieben. Der Deutsche lebt nahe Zürich in der Schweiz und ist dort Geschäftsführer eines US-Konzerns.

Birgit Schrowange teilt ihr Hobby mit ihrem Freund

Mit ihm teilt sie auch ein ganz besonderes Hobby: Die Liebe zum Gesang, wie sie kürzlich der BILD verriet. „Mein Freund und ich singen uns ständig etwas vor“, schwärmt die 60-Jährige und erzählt, heimlich Gesangunterricht zu nehmen. Das Ergebnis der Unterrichtsstunden darf sich ihr Freund Frank dann immer anhören. Und der scheint davon begeistert zu sein.

Birgit Schrowange: „Man hat Angst vor dem zweiten ersten Mal“

Mit der BILD sprach die Moderatorin auch über ein anderes heikles Thema - Sex im Alter und das „zweite erste Mal“. Schrowange war nämlich nach der Langzeitbeziehung mit Markus Lanz (49) ganze elf Jahre Single. Zweifel, wie es im Bett laufen könnte, hatte Schrowange aber nicht. Sie möchte Frauen in ihrem Alter Hoffnung machen, denn laut ihr gibt es Männer, „die wollen nicht nur ein Schmuckstück an der Seite, eine deutlich Jüngere, sondern die suchen eine Frau auf Augenhöhe“. Sie spricht sich dafür aus, zu sich selbst und seinem Körper zu stehen und macht den unnatürlichen „Jugendwahn“ schon lange nicht mehr mit: „Wenn man älter wird, spielen Stärke und Selbstbewusstsein, das man ausstrahlt, eine größere Rolle. Nicht die Straffheit der Haut.“

Lesen Sie auch: Braunhaar-Foto verwirrt Fans: Birgit Schrowange gibt Frisuren-Rätsel auf.

rm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Joey Kelly über seine Schwester Maite: „Wäre mein größter Wunsch, wenn ...“
Gibt es Streit innerhalb der Kelly Family? Jetzt äußerte sich Joey Kelly in einem Interview über seine Schwester Maite und zeigte sich dabei traurig. 
Joey Kelly über seine Schwester Maite: „Wäre mein größter Wunsch, wenn ...“
Sonya Kraus moderiert in hautengem Kleid - ihr Outfit zeigt mehr als gewollt
Eine pikante Kleiderpanne leistete sich Sonya Kraus beim Hessischen Rundfunk. Das Kleid der Moderatorin zeigte dabei mehr, als beabsichtigt war.
Sonya Kraus moderiert in hautengem Kleid - ihr Outfit zeigt mehr als gewollt
Vanessa Mai: Traurige Botschaft an ihre Fans - die haben einen Verdacht 
Die Schlagersängerin Vanessa Mai wendet sich mit einer traurigen Nachricht an ihre Fans. Die können nur teilweise die 26-Jährige verstehen.
Vanessa Mai: Traurige Botschaft an ihre Fans - die haben einen Verdacht 
Anna Wintour bewundert Merkel für ihren Stil
Sie ist die wohl mächtigste Frau im Mode-Business - und ihr Urteil ist gefürchtet. Für Angela Merkel aber findet Anna Wintour nur wohlwollende Worte.
Anna Wintour bewundert Merkel für ihren Stil

Kommentare