Birkhead ist Vater von Anna Nicoles Töchterchen

DNA-Analyse: - Nassau/Bahamas - Das Rätsel um den biologischen Vater von Anna Nicole Smiths Töchterchen ist gelöst. Ein DNA-Test hat die Vaterschaft des Fotografen Larry Birkhead, eines früheren Liebhabers von Smith, nach dessen Angaben mit "99,9999-prozentiger Sicherheit", bestimmt.  Anna Nicoles Baby: Der Vater steht fest

 "Ich hab's Euch doch gesagt", triumphierte Birkhead am Dienstagabend nach einem Gerichtstermin auf den Bahamas in Siegerpose. Dem DNA-Ergebnis war ein erbitterter Gerichtsstreit vorausgegangen.

Das Gericht wird voraussichtlich am Freitag über die Vormundschaft für die sechs Monate alte Dannielynn entscheiden. Anna Nicole Smith war am 9. Februar 39-jährig an einer Überdosis von Medikamenten gestorben.

"Mein Baby kommt bald nach Hause", jubelte Birkhead. "Ich bin so glücklich, dass ich ein Leben zusammen mit meiner Tochter beginnen kann." Das frühere Playmate Smith hatte ihren Anwalt und letzten Lebensgefährten Howard K. Stern als Dannielynns Vater registrieren lassen. Auf die Vaterschaft erhob auch der Ehemann von Zsa Zsa Gabor, Prinz Frederic von Anhalt, Anspruch.

 Anna Nicoles Baby: Der Vater steht fest

 Stern versicherte nach der Anhörung auf den Bahamas, die Entscheidung des Gerichts nicht anfechten zu wollen. "Meine Gefühle für Dannielynn werden sich dadurch nicht ändern", sagte er zu seiner Niederlage. Er werde allerdings dafür kämpfen, dass Larry Birkhead die alleinige Vormundschaft über das Kind bekomme.

Dagegen ließ Anna Nicoles Mutter, Virgie Arthur, in einer ersten Reaktion bereits durchblicken, dass sie sich die Vormundschaft mit dem biologischen Vater ihrer Enkelin teilen will. Dannielynn könnte einmal die Millionen erben, um die ihre Mutter in einem noch nicht beendeten Rechtsstreit gerungen hatte. Anna Nicole Smith war in zweiter Ehe kurzzeitig mit einem betagten Ölmilliardär verheiratet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Auf dem Weg zu einem Pressetermin blieb Florian Silbereisen mit seinen Jungs von Klubbb3 im Aufzug stecken. In einem Video meldeten sie sich live bei ihren Fans.
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken

Kommentare