+
Der Countdown für die Premiere des dritten Teils der Vampirsaga, “Eclipse - Bis(s) zum Abendrot“, hat begonnen.

"Bis(s)"-Fans stehen Schlange für Weltpremiere

Los Angeles - Hunderte “Twilight“-Fans belagern die Kinos. Der Countdown für die Premiere des dritten Teils der Vampirsaga, “Eclipse - Bis(s) zum Abendrot“, hat begonnen.

Vor dem Nokia Theatre in Los Angeles, wo der Streifen am Donnerstagabend seine Weltpremiere feiert, haben viele Hundert Fans Stellung bezogen. Der “Los Angeles Times“ zufolge, campierten einige bereits seit Sonntag mit Zelten, Klappstühlen und Sonnenschirmen vor dem Unterhaltungskomplex. Die Veranstalter wollten tausende Eintritts-Armbänder für die begehrten Plätze entlang des Roten Teppichs verteilen.

“New Moon”: Zweiter Teil der “Twilight”-Saga

"New Moon": Zweiter Teil der "Twilight"-Saga

Dort wurden am Donnerstagabend die “Twilight“-Stars erwartet: Vampir-Darsteller Robert Pattinson (24), sein Werwolf-Rivale Taylor Lautner (18) und natürlich Bella, gespielt von Kristen Stewart (20). Im dritten Teil der Vampirsaga nach den Bestsellern der US-Autorin Stephenie Meyer buhlen Vampir Edward und Werwolf Jacob um die schöne Schülerin.

Bilder von der “New Moon”-Weltpremiere

Weltpremiere „New Moon“: Die sexy Vampire sind los

Nach der Weltpremiere in Los Angeles startet der Film dann am 30. Juni in den USA, am 15. Juli in Deutschland. Das vierte Buch der Vampirsaga, “Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht“, wird in zwei Teilen verfilmt. Die Dreharbeiten sollen bereits in diesem Herbst beginnen. Der erste Filmteil des letzten Bandes wird Mitte November 2011 in den USA erwartet, für den zweiten Teil müssen sich die Fans bis 2012 gedulden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele finden Halloween schauderhaft
Kürbis, Kostüme, Süßes oder Saures: Hat sich Halloween in Deutschland etabliert? Dieses Jahr will sich höchstens jeder Fünfte verkleiden, wie eine Umfrage ergab, die …
Viele finden Halloween schauderhaft
Interesse an Hawkings Doktorarbeit lässt Website abstürzen
Die 134 Seiten umfassende Arbeit "Merkmale sich ausdehnender Universen" wurde binnen Stunden über 60 000 Mal abgerufen. Diesen Ansturm habe das Portal vorübergehend …
Interesse an Hawkings Doktorarbeit lässt Website abstürzen
Taylor Swift komplett entblößt? Dieses heiße Video sorgt für Diskussionen
Mit einer Kostprobe aus ihrem neuesten Musikvideo hat Taylor Swift ihren Fans den Kopf verdreht. Der Megastar lässt in dem Clip scheinbar alle Hüllen fallen.
Taylor Swift komplett entblößt? Dieses heiße Video sorgt für Diskussionen
Jonas Nay kann Armut in Afrika nicht einfach wegstecken
Der Schauspieler ist zum Dreh einer neuen Serie bei Amazon Prime auf dem afrikanischen Kontinent. Er genieße es, das Land durch seine Arbeit statt als Tourist …
Jonas Nay kann Armut in Afrika nicht einfach wegstecken

Kommentare