+
Jamie Oliver

"Du bist dick, du bist dumm"

Hamburg - Der britische Starkoch Jamie Oliver ist ein schlechter Schüler gewesen - und erklärt, was er sich alles anhören musste.

“Kochen ist das Einzige, worin ich jemals gut war. In der Schule war ich in nichts gut“, sagte der 36-Jährige dem “Zeitmagazin“. In der Schule sei ihm gesagt worden: “Du bist dick, du bist dumm, du kannst dieses nicht, du kannst jenes nicht.“ Mit acht Jahren “stand ich in der Küche im Pub meines Vaters, und mit elf machte ich dort ernsthafte Arbeit“, erzählte Oliver dem Blatt. Mit elf Jahren “sein eigenes Dinner zu kochen, zu entscheiden, wie es sein soll, welche Zutaten rein sollen - und dann wird es auch noch gut, das war unglaublich.“ In der Schule habe es geheißen: “Sorry, du bist ein Versager. Aber das war ich nicht.“

dpa

Prominente Sitzenbleiber

Prominente Sitzenbleiber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare