+
Jamie Oliver

"Du bist dick, du bist dumm"

Hamburg - Der britische Starkoch Jamie Oliver ist ein schlechter Schüler gewesen - und erklärt, was er sich alles anhören musste.

“Kochen ist das Einzige, worin ich jemals gut war. In der Schule war ich in nichts gut“, sagte der 36-Jährige dem “Zeitmagazin“. In der Schule sei ihm gesagt worden: “Du bist dick, du bist dumm, du kannst dieses nicht, du kannst jenes nicht.“ Mit acht Jahren “stand ich in der Küche im Pub meines Vaters, und mit elf machte ich dort ernsthafte Arbeit“, erzählte Oliver dem Blatt. Mit elf Jahren “sein eigenes Dinner zu kochen, zu entscheiden, wie es sein soll, welche Zutaten rein sollen - und dann wird es auch noch gut, das war unglaublich.“ In der Schule habe es geheißen: “Sorry, du bist ein Versager. Aber das war ich nicht.“

dpa

Prominente Sitzenbleiber

Prominente Sitzenbleiber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?

Kommentare