Bitahletin Glagow hat geheiratet - Künftige Starts als Martina Beck

Erfurt - Die dreimalige Biathlon-Weltmeisterin Martina Glagow (Mittenwald) hat am Samstag in der Stiftspfarrkirche im österreichischen Mattsee ihren langjährigen Freund Günter Beck geheiratet. Der Innsbrucker Medizinstudent war 2001 Biathlon- Europameister und hatte seiner Frau während des Urlaubs auf den Malediven einen Heiratsantrag gemacht.

Bereits am vergangenen Donnerstag wurde das Paar im Trachtenlook auf dem Karwendel standesamtlich getraut. Zur Trauung fuhren das Paar und die Trauzeugen mit der Karwendelbahn von Mittenwald aus. Anschließend gab es auf der Gröbelalm eine Feier im Familienkreis. Bei der kirchlichen Hochzeit trug die dreimalige Olympia-Zweite ein cremefarbiges Kleid mit Schleppe. Unter den 150 Gästen bei der Feier im Schlosshotel Iglhauser mit haubengekrönter Gourmetküche waren die komplette deutschen Frauen-Nationalmannschaft sowie frühere Mitstreiterinnen mit den Weltmeisterinnen Katrin Apel, Uschi Disl und Martina Zellner.

Martina Glagow nimmt den Familiennamen ihres Mannes an und wird in Zukunft als Martina Beck starten. Bereits im Frühsommer hatte aus der deutschen Biathlon-Nationalmannschaft Simone Denkinger (Gosheim) ihren langjährigen Lebensgefährten und Trainer Steffen Hauswald geheiratet und dessen Namen angenommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine Entscheidung gesprochen. 
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Produzent Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: "Ich bin Teil des Problems." Aber er will auch Teil der …
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"

Kommentare