+
Joacjim Blacky Fuchsberger.

"Bringt ja nichts"

Blacky Fuchsberger hat ausgemeckert

München - Joachim „Blacky“ Fuchsberger hat mit 87 Jahren keine Lust mehr zu meckern. Der aus Edgar-Wallace-Verfilmungen oder „Das fliegende Klassenzimmer“ bekannte Schauspieler möchte das Leben im hohen Alter lieber mit Humor ertragen.

 „Die ewige Schimpferei auf alles, was einem nicht passt, bringt ja nichts“, sagte Fuchsberger der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. „Man verliert nicht die Kritik an Dingen, die einem nicht gefallen. Aber man verliert die Lust am Meckern.“ Als einzig ordnende Hand akzeptiert er nur seine Frau Gundel. „Sie ist die Obrigkeit, die ich anerkenne. Meine Regierung ist sensationell.“ Sie sehe alles, höre alles, manchmal auch ein wenig zu seinem Leidwesen. Mit ihr feiert er im Dezember 2014 die diamantene Hochzeit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare