+
Große Sorge um Joachim Fuchsberger.

"Blacky" Fuchsberger im Krankenhaus

München - Der Schauspieler und Fernsehmoderator Joachim Fuchsberger liegt mit einer Virus-Erkrankung im Krankenhaus. Der 82-Jährige sei in der Nacht zum Sonntag zunächst auf der Intensivstation des Münchner Städtischen Klinikums Harlaching behandelt worden.

Das schrieb die Zeitung "Bild am Sonntag". Das Blatt zitierte Fuchsbergers Ehefrau Gundel, nach der "Blacky" an einer Virus-Erkrankung leide. Der Schauspieler war bereits zuvor gesundheitlich angeschlagen. Nach Angaben der "BamS" hat er drei Bypässe, vier Stents und trägt einen Herzschrittmacher. Joachim Fuchsberger wurde vor allem durch Edgar-Wallace-Verfilmungen und als Moderator der ARD-Samstagabend-Show "Auf Los geht's los" bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Auf dem Weg zu einem Pressetermin blieb Florian Silbereisen mit seinen Jungs von Klubbb3 im Aufzug stecken. In einem Video meldeten sie sich live bei ihren Fans.
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken

Kommentare