+
Rapper Sido (li.) und Schauspieler Joachim "Blacky" Fuchsberger.

Jetzt schwärmt er über ihn

Blacky Fuchsberger: Vorurteile gegen Sido

München - Joachim "Blacky" Fuchsberger gibt zu, dass er gegenüber Sido Vorurteile hatte. Für seinen neuen Film traf der Schauspieler den Rapper - und änderte seine Meinung.

Joachim Fuchsberger (86), Schauspieler, ist zum begeisterten Rapper geworden - zumindest in seinem neuen Film „Die Spätzünder 2 - Der Himmel soll warten“, in dem Sido einer Rentnerband den angesagten Musikstil beibringt. „Die Rap-Geschichte hat uns zum Schluss begeistert“, sagte Fuchsberger im Interview mit dpa. „Wir sind rumgeflippt auf der Bühne, als ob man uns Pfeffer in den Hintern gestreut hätte.“ Der Film läuft an diesem Mittwoch (23. Oktober) um 20.15 Uhr im Ersten.

Anfangs war „Blacky“ allerdings überhaupt nicht angetan von dem für seine provokanten Songtexte bekannten Sido, der kürzlich zudem wegen einer Schlägerei in einem Berliner Club für Schlagzeilen gesorgt hatte. „Meine Frau und ich waren vollkommen dagegen, dass er mitmacht, und wir waren nicht allein“, sagte Fuchsberger. Doch nach dem ersten Treffen hätten sie ihre Meinung geändert. „Er war von einer Höflichkeit, von einer kooperativen Bereitschaft, alles mitzumachen und uns zu helfen“, schwärmte der Schauspieler.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare