Blake Edwards will seinen alten Hit "10" neu auflegen

- Los Angeles - Mit der Liebeskomödie "10" machte Blake Edwards 1979 die damals unbekannte Bo Derek über Nacht zum Star. Jetzt will der Regisseur die Fortsetzung mit dem Titel "10 Again" in Angriff nehmen, berichtet "Variety". Von August an soll in England und auf verschiedenen tropischen Inseln gedreht werden.

Zunächst will Edwards die Besetzung aussuchen. In dem Original spielt Dudley Moore einen Komponisten mit Geld und einer netten Freundin (Julie Andrews). Doch dann taucht die mysteriöse Traumfrau (Derek) mit einem perfekten Körper, der die Höchstnote "10" verdient, auf. Edwards will seinem Lieblingsfilm einen neuen Look verpassen, aber an der Geschichte wenig verändern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester

Kommentare