+
Blake Fielder-Civil mit Amy Winehous

Winehouse-Vater meldet sich zu Wort

Blake im Koma - "Er wird es wohl überstehen"

London - Blake Fielder-Civil (30), der Ex-Mann der vor einem Jahr gestorbenen Sängerin Amy Winehouse, kämpft seit einer Woche um sein Leben. Amys Vater gab nun leichte Entwarnung.

Am Freitag schrieb nun Amys Vater Mitch Winehouse bei Twitter: “Es sieht so aus, als ob Blake das überstehen würde, das sind gute Nachrichten.“ Später fügte er hinzu: “Ich unterstütze Blake nicht, aber ich bete dafür, dass er sich erholt.“ Mitch Winehouse macht Fielder-Civil mitverantwortlich für die Suchtprobleme seiner Tochter, die vor rund einem Jahr an einer Alkoholvergiftung starb. Von 2007 bis 2009 waren sie und Fielder-Civil verheiratet.

Nach Berichten der Nachrichtenagentur PA fand seine Partnerin Sarah Aspin (34) Fielder-Civil am Freitag vergangener Woche nach einem Alkohol-Exzess bewusstlos im Bett. Danach kam er wegen Organversagens ins Krankenhaus. Ärzte versetzten ihn ins künstliche Koma. Fielder-Civil war lange heroinsüchtig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare