Blitzer- und Baumelangst bei Männern

München (dpa) - Wer in Freibädern junge Männer beobachtet, sieht fast nur noch Badeshorts und keine knappen Badehöschen. Zudem ist in den vergangenen Jahren das Phänomen stärker geworden, dass viele unter der Shorts noch eine Unterhose tragen (deren protziges Bündchen mit Markennamen am besten herausschaut).

Wie das ProSieben-Magazin "taff" jetzt berichtete, geht es bei diesem Trend den Männern darum, dass beim Rumtollen und Springen ins Wasser nicht plötzlich was freiliegt. Manche Frau findet den Prüderie-Trend unhygienisch und hat Zweifel, dass es immer frische Unterhosen sind, die da im Becken getragen werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?

Kommentare