Blues-Rocker Chris Rea feiert Comeback

- Rostock - Der Bluesrock-Star Chris Rea hat sich nach mehrjähriger Abstinenz eindrucksvoll auf der musikalischen Bühne zurückgemeldet. Zum Auftakt seiner Deutschlandtournee überzeugte der 51-jährige Musiker am Montagabend in Rostock vor 3000 Zuschauern mit stark vom Blues geprägten Songs seines neuen Albums "Stony Road", aber auch mit Klassikern wie "Josephine" und "Road to Hell".

<P>Nach seinem Auftaktkonzert tourt der britische Sänger noch bis 5. Dezember mit seiner Band durch Deutschland und macht in 19 Städten Station.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare