Blues-Rocker Chris Rea feiert Comeback

- Rostock - Der Bluesrock-Star Chris Rea hat sich nach mehrjähriger Abstinenz eindrucksvoll auf der musikalischen Bühne zurückgemeldet. Zum Auftakt seiner Deutschlandtournee überzeugte der 51-jährige Musiker am Montagabend in Rostock vor 3000 Zuschauern mit stark vom Blues geprägten Songs seines neuen Albums "Stony Road", aber auch mit Klassikern wie "Josephine" und "Road to Hell".

<P>Nach seinem Auftaktkonzert tourt der britische Sänger noch bis 5. Dezember mit seiner Band durch Deutschland und macht in 19 Städten Station.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7

Kommentare