+
Die kunstvollen Eiswürfel werden unter anderem für Cocktails verwendet. Foto: Erik S. Lesser

Blüten in gefrorenem Wasser - Kunst aus Eiswürfeln

Miami (dpa) - Wenn Carlos Leal mit seiner Kreissäge einen Eisblock zerschneidet, dann gibt es Eiswürfel. Seit eineinhalb Jahren betreibt der junge Unternehmer zusammen mit zwei Mitstreitern in den USA das Start-up "Mixology Ice".

Die Grundzutat: Wasser natürlich - aber mehrmals gefiltert. "Sediment- und mineralienarmes Wasser sorgt für Eis, das den Geschmack und Geruch eines Cocktails nicht ruiniert, sondern versteckte Noten zum Vorschein bringt", erklärt Leal. Die Würfel sind zudem durchsichtig wie Glas - kein milchiger Schleier und keine Luftblasen sollen sie verunreinigen.

"Eine dichte, hundertprozentige Wassermasse sorgt dafür, dass unser Eis sehr langsam schmilzt. Hier in Miami ist immer Sommer - verwässerte Drinks sind da die Regel", meint Leal. Deshalb liefert das Unternehmen auch keine kleinen, schnell schmelzenden Eisstückchen, sondern größere Würfel und Kugeln. Gerne verzieren die Unternehmer die Stücke auch mit Accessoires - Blütenblätter, Himbeeren und Orangenschalen schimmern durch den Eismantel. (Website: http://www.mixologyice.com)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare