+
Bobby Brown muss sich bald vor Gericht verantworten.

Bobby Brown: Jetzt muss er vor Gericht

Los Angeles - Nachdem Bobby Brown am vergangenen Montag festgenommen wurde, ist er nun angeklagt. Im April muss er sich vor Gericht nicht nur wegen Trunkenheit am Steuer verteidigen.

R&B-Sänger Bobby Brown ist wegen Trunkenheit am Steuer angeklagt worden. Er wurde am Mittwoch in insgesamt drei Punkten beschuldigt, darunter auch wegen Fahrens ohne gültigen Führerschein, wie die Staatsanwaltschaft von Los Angeles mitteilte. Brown war am Montag von der Autobahnpolizei gestoppt und vorübergehend festgenommen worden, nachdem er einen Alkoholtest nicht bestanden hatte. Der frühere Ehemann der kürzlich verstorbenen Sängerin Whitney Houston wurde später wieder auf freien Fuß gesetzt. Im Falle eines Schuldspruchs drohen ihm bis zu sechs Monate Haft. Ein erster Gerichtstermin wurde für den 16. April angesetzt.

Whitney Houston: Bilder aus ihrem Leben

Whitney Houston ist tot - Bilder aus ihrem Leben

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort gemeldet.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Oberteil mit Schößchen kaschiert das Bäuchlein
Mit Kleidungsstücken lassen sich Problemzonen leicht kaschieren. Sehr gut geht es mit Schößchen-Oberteilen. Allerdings sollten Frauen keine Hosen dazu tragen.
Oberteil mit Schößchen kaschiert das Bäuchlein

Kommentare