+
Bobby Brown (40), Ex-Ehemann von Popstar Whitney Houston, ist zum fünften Mal Vater geworden.

Bobby Brown ist zum fünften Mal Vater geworden

Los Angeles - US-Sänger Bobby Brown (40), Ex-Ehemann von Popstar Whitney Houston, ist zum fünften Mal Vater geworden.

Sohn Cassius sei in dieser Woche zur Welt gekommen, verriet der R&B-Sänger bei einem Auftritt in Las Vegas laut "Usmagazine.com".

Die schönsten Frauen der Welt

Die schönsten Frauen der Welt

Es ist das erste gemeinsame Kind von Brown und seiner Freundin Alicia Etheridge. Mit Houston hat er die 15-jährige Tochter Bobbi Kristina. Die Ehe wurde im April 2007 geschieden, einen Monat später kam Brown mit Etheridge zusammen, die zuvor seine Managerin war. Brown hat außerdem drei weitere Kinder mit Ex-Freundinnen. Im Februar sagte Brown, dass er sich sehr auf den Familienzuwachs freue.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Doch eine Internet-Panne hat ihn …
Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Die Vorwürfe gegen Bill Cosby waren teils Jahrzehnte alt, den Schuldspruch gegen ihn wegen sexueller Nötigung feiert die noch junge #MeToo-Bewegung dennoch. Der einst so …
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
Kristina Yantsen lässt die Bombe platzen. Unter Tränen spricht die von „Bachelor“ Daniel Völz Auserwählte jetzt Klartext - und schockt damit die Fans.
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an
Die offizielle Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In einem Brief seiner Familie wird diese aber angedeutet.
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an

Kommentare