+
Ist Bobby Brown betrunken Auto gefahren?

Alkohol am Steuer?

Bobby Brown schon wieder festgenommen

Los Angeles - Der US-Sänger und Ex-Mann der gestorbenen Soul-Diva Whitney Houston, Bobby Brown, hat schon wieder Ärger mit dem Gesetz.

Wie der US-Sender CNN am Mittwoch berichtete, wurde Brown in Los Angeles von der Polizei gestoppt und wegen Verdachts auf Alkohol am Steuer festgenommen. Nach Zahlung einer Kaution kam er nach einigen Stunden auf freien Fuß. Nach einem ähnlichen Vorfall im Frühjahr hatte er sich vor Gericht schuldig bekannt und im August einen mehrwöchigen Aufenthalt in einer Entzugsklinik absolviert.

Whitney Houston ist tot - Bilder aus ihrem Leben

Whitney Houston ist tot - Bilder aus ihrem Leben

Brown war rund 15 Jahre mit der im Februar gestorbenen Whitney Houston verheiratet gewesen. 1993 wurde die gemeinsame Tochter Bobbi Kristina geboren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare