Bobby Brown am Krankenbett

Tochter von Whitney Houston im Koma

Atlanta - Die Tochter von Whitney Houston, Bobby Kristina Brown, wurde bewusstlos in ihrer Badewanne gefunden. Jetzt liegt die Tochter der Musiklegende offenbar im Koma.

Nach der Einlieferung in eine Klinik hat US-Sänger Bobby Brown (45) am Krankenbett seiner Tochter Bobbi Kristina Brown gewacht, wie sein Anwalt am Sonntag (Ortszeit) mitteilte. Das einzige Kind der verstorbenen Sängerin Whitney Houston war am Samstag regungslos in einer Badewanne gefunden und ins Krankenhaus gebracht worden.

Wie es der 21-Jährigen geht, ist nach wie vor nicht offiziell bekannt. Ihr Mann und ein Freund hatten sie den Berichten zufolge in ihrem Haus in Roswell im US-Staat Georgia entdeckt. Die Behörden gehen nach ersten Ermittlungen von einem medizinischen Vorfall aus.

„Bitte lassen Sie unsere Familie mit dieser Angelegenheit fertig werden und geben Sie meiner Tochter die Liebe und Unterstützung, die sie jetzt braucht“, heißt es in einem Statement des R&B-Musikers, aus dem mehrere US-Medien zitierten.

Whitney Houston war am 11. Februar 2012 im Alter von 48 Jahren tot in einem Hotelzimmer in Los Angeles gefunden worden. Die Sängerin hatte Kokain genommen und war in einer Badewanne ertrunken. Ihr Tod wurde als Unfall eingestuft. Houstons einziges Kind Bobbi stammt aus der 2007 geschiedenen Ehe mit Brown.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare