Bösewicht-Verstärkung für Kult-Schildkröten

Los Angeles (dpa) - Brian Tee (38, "Wolverine: Weg des Kriegers") hilft den Kult-Schildkröten aus "Teenage Mutant Ninja Turtles" in der geplanten Fortsetzung. "Variety" zufolge soll der in Japan geborene Hollywood-Schauspieler den Bösewicht "Shredder" spielen.

Er stößt zu einer Besetzung um Megan Fox (28), Will Arnett (44), Tyler Perry (45) und Supermodel Alessandra Ambrosio (34). Regisseur Dave Green will den Film mit den Pizza liebenden Karate-Schildkröten Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo im Juni 2016 in die Kinos bringen.

Blockbuster-Regisseur Michael Bay steht als Produzent hinter "Teenage Mutant Ninja Turtles 2". Der Kassenknüller von 2014 wurde von Jonathan Liebesman ("Zorn der Titanen") inszeniert. Brian Tee ist als nächstes in "Jurassic World" auf der Leinwand zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herzogin Kate bringt Jungen zur Welt
Auf diesen Moment haben Royal-Fans monatelang hingefiebert. Das dritte Kind von Prinz William und Herzogin Kate ist ein Junge. Nun warten alle darauf, den kleinen …
Herzogin Kate bringt Jungen zur Welt
Royal Baby Nummer 3 ist da! Herzogin Kate und Kind wohlauf
Das dritte Kind von Prinz William und Herzogin Kate ist da: Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3, einen Jungen, zur Welt gebracht.
Royal Baby Nummer 3 ist da! Herzogin Kate und Kind wohlauf
Heißes Foto von Tom Kaulitz gepostet: Was will uns Heidi Klum damit sagen?
Ein heißes Foto von Tom Kaulitz auf ihrem Instagram-Account und alle rätseln: Was will uns Heidi Klum damit sagen?
Heißes Foto von Tom Kaulitz gepostet: Was will uns Heidi Klum damit sagen?
Insider erhebt schwere Vorwürfe: „Avicii kroch teilweise auf die Bühne“
Nach dem überraschenden Tod von Star-DJ Avicii mit nur 28 Jahren rätselt die Musikwelt weiter über die Todesursache. Ein Insider erhebt nun schwere Vorwürfe an der …
Insider erhebt schwere Vorwürfe: „Avicii kroch teilweise auf die Bühne“

Kommentare