Bohlen und Anders wieder vor Gericht

- Berlin - Der juristische Streit zwischen Pop-Produzent Dieter Bohlen und seinem Ex-Musikpartner Thomas Anders geht in eine neue Runde. Das Berliner Kammergericht verhandelt am 28. Oktober über eine Schmerzensgeldforderung von Anders in Höhe von mindestens 250 000 Euro, teilte das Gericht am Mittwoch auf Anfrage mit. Anders sieht sich durch Passagen in Bohlens Buch "Hinter den Kulissen" verleumdet und in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt.

In der Vorinstanz hatte Anders mit einer Million Euro noch das bislang höchste Schmerzensgeld in der deutschen Medienwelt gefordert. Das Berliner Landgericht wies die Klage im Februar aber zurück und deutete an, dass der Schlagersänger einen Werbegag gestartet haben könnte. Gegen das Urteil hatte der 42-Jährige Berufung eingelegt und nun beantragt, das Schmerzensgeld auf mindestens ein Viertel der ursprünglich geforderten Summe festzulegen.

Der 51-jährige Bohlen hatte in seinem Bestseller behauptet, sein früherer Modern-Talking-Kollege habe Gelder einer gemeinsamen Tournee im Jahr 2002 in die eigene Tasche gewirtschaftet.

In einem anderen Verfahren hatte das Kammergericht im Juni bereits rechtskräftig die umstrittene Textpassage aus Bohlens Buch verboten. Auf Grund unwahrer Behauptungen seien Persönlichkeitsrechte von Anders verletzt, bestätigte das Gericht die Entscheidung der Vorinstanz und wies damit eine Berufungsklage von Bohlen zurück. Anders verlangt das Schmerzensgeld für eine Rufschädigung als Sänger und Familienvater.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Was ist dran an den Trennungsgerüchten um das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar? Ein zweideutiger Facebook-Post von Anna ließ die Fans bangen. Jetzt klärt Gerald auf.
Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Eigentlich wollte sich Lena Meyer-Landrut ja eine Auszeit gönnen.  Noch im November sagte ihre Tour ab und wollte sich zurückziehen. Nun meldete sie sich nun zurück. Und …
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu
Hashtag gegen Heidi: Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen "Germany's next Topmodel". Experten sagen, die Kritik an der …
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu

Kommentare