+
Helene Fischer könnte für die DSDS-Jury "zu nett" sein, findet Chefjuror Dieter Bohlen. Foto: Christian Charisius

Bohlen: Helene Fischer ungeeignet für DSDS-Jury

Berlin (dpa) - Für Dieter Bohlen wäre Schlagerstar Helene Fischer nicht "zielführend" in der Jury von " Deutschland sucht den Superstar" (DSDS).

"Als Name: ein Hammer! Aber wahrscheinlich wäre sie zu nett", sagte Bohlen (61) der "Bild"-Zeitung (Samstag). Es sei wichtig, dass die Juroren die Sachen beim Namen nennen.

Zur Jury der 13. DSDS-Staffel gehören neben Musikproduzent Bohlen, die Sängerin Vanessa Mai, Schlagerstar Michelle sowie Scooter-Frontman H.P. Baxxter. Ab dem 2. Januar sucht RTL aufs Neue das größte Gesangstalent des Landes.

"Deutschland sucht den Superstar"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Eigentlich wollte Schauspieler Erdogan Atalay in knapp zwei Wochen heiraten. Daraus wird jedoch nichts - die Sterne stehen zu ungünstig.
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Im Video zu ihrem Hit "Toxic" tänzelte Spears 2004 als Stewardess durch ein Flugzeug. 13 Jahre später heißen echte Flugbegleiter die Sängerin in Asien willkommen - mit …
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 
Eigentlich war die Hochzeit von „Alarm für Cobra 11“-Star Erdogan Atalay (50) und seiner Verlobten (40) für den 7. Juli geplant. Doch daraus wird erstmal nicht, da die …
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 

Kommentare