+
Dieter Bohlen hieß mal Dieter Günter Bohlen

"Ich fand den ganz doof"

Bohlen ließ sich einen Vornamen streichen

Wien - Dieter Bohlen kennt man als Dieter Bohlen - doch eigentlich hatte er noch einen zweiten Vornamen. Jetzt verriet der Show-Titan, dass er diesen streichen ließ und wie er lautete.

Dieter Günter Bohlen. So wurde der heutige TV-Titan vor 58 Jahren von seinen Eltern genannt. Doch so ganz glücklich war er mit dem zweiten Vornamen nicht.

Jetzt verriet er am Rande eines Supertalent-Events in Österreich, dass er sich von diesem getrennt hat. "Ich habe mal vor Jahren einen Vornamen aus meinem Pass streichen lassen", zitiert ihn die Bild. Als Erklärung nennt er: "Ich fand den ganz doof." Einen Namen ändern und streichen zu lassen, ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich - und kostet Geld. Aber das war es Bohlen offenbar wert.

Seit vergangenen Samstag laufen die Dreharbeiten zur neuen Staffel der RTL-Show "Das Supertalent". Neben Bohlen in der Jury: Thomas Gottschalk. Oder genauer gesagt: Thomas Johannes Gottschalk.

al.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare