+
Wegen Bohlens Sprüche soll RTL Abgaben an die Künstlersozialkasse zahlen.

Neue DSDS-Staffel 

Bohlen: „Meine Sprüche sind Kunst.“

Dieter Bohlen sieht sich als Künstler, zumindest was seine Sprüche angeht. “Meine Wortgebilde sind nach meiner Meinung Minimum so viel wert wie ein Honigkunstwerk von Beuys“, betonte der 55-Jährige jüngst.

Damit kommentierte er die Entscheidung des Bundesozialgerichts in Kassel, dass seine Sprüche bei “Deutschland sucht den Superstar“ als Kunst einzustufen sind und RTL dafür Abgaben an die Künstlersozialkasse zahlen muss.

“Es gibt Wörter von mir, wie 'talentfrei', die in den Wortschatz eingegangen sind. Viele meiner Sprüche werden überall zitiert, mehr als schlaue Sachen aus oberschlauen Büchern. Was will ich mehr?“, meinte Bohlen. Über die Gerichtsentscheidung habe er sich gefreut. “Meine Sprüche sind Kunst bis ans Lebensende. Das war die letzte Instanz.“

Bohlen castet wieder

Auch das Casting-Fieber geht weiter: Zum siebten Mal bewertet die Jury um Dieter Bohlen das Gesangstalent angehender “Superstars“. Für die neue Staffel der RTL-Show “Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) sind die Talentsucher bereits seit September durch 20 deutsche Städte gezogen - letzte Station ist noch bis Ende der Woche Köln.

Die neue Staffel solle Anfang 2010 laufen, sagte eine RTL-Sprecherin am Dienstag. Wie zuletzt sitzen neben Bohlen Musikmanager Volker Neumüller und Nina Eichinger mit in der Jury. Moderator ist wieder Marco Schreyl. Ob mehr Kandidaten zum Casting gekommen sind, als bei der letzten Staffel (32 000), kann RTL noch nicht sagen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grabmal für Dänemarks Königin Margrethe ist schon fertig - aber sie lebt noch!
Sie ist gerade erst 78 geworden und bei bester Gesundheit - trotzdem ist das Grabmal für die dänische Königin Margrethe schon fertig.
Grabmal für Dänemarks Königin Margrethe ist schon fertig - aber sie lebt noch!
Wehen bei Herzogin Kate haben begonnen
Herzogin Kate liegt in den Wehen. Vor der Klinik warten Hunderte Journalisten und Royal-Fans darauf, einen ersten Blick auf das Baby zu werfen. Wird das dritte Kind von …
Wehen bei Herzogin Kate haben begonnen
Drittes Baby unterwegs! Herzogin Kate mit Wehen im Krankenhaus
London - Das dritte Kind von Prinz William und Herzogin Kate ist unterwegs: Die hochschwangere Kate ist am Montagmorgen mit Wehen ins Krankenhaus gebracht worden. 
Drittes Baby unterwegs! Herzogin Kate mit Wehen im Krankenhaus
Insider erhebt schwere Vorwürfe: „Avicii kroch teilweise auf die Bühne“
Nach dem überraschenden Tod von Star-DJ Avicii mit nur 28 Jahren rätselt die Musikwelt weiter über die Todesursache. Ein Insider erhebt nun schwere Vorwürfe an der …
Insider erhebt schwere Vorwürfe: „Avicii kroch teilweise auf die Bühne“

Kommentare