+
Gehen zukünftig getrennte Wege: "Superstar" Daniel und Dieter Bohlen.

Bohlen unterstützt "Superstar" Daniel nicht mehr

Pfullendorf - “Superstar“ Daniel Schuhmacher und Musikproduzent Dieter Bohlen gehen einem Zeitungsbericht zufolge künftig getrennte Wege. “Es ist eine Trennung in Freundschaft.

Aber auf mich kommen in den nächsten Monaten mehr als 30 Live-Sendungen zu. Mir fehlt einfach die Zeit. Es hilft Daniel auch nicht, wenn ich nur mit einem halben Ei bei der Sache bin“, sagte der Jury-Chef der RTL-Castingshow “Deutschland sucht den Superstar“ der “Bild“-Zeitung (Donnerstag).

Bohlen bezeichnete sich als “Steigbügelhalter für die Superstars“. “Jetzt muss er sich alleine durchsetzen. Von so einem Start, wie ich ihm ermöglicht habe, träumen andere Musiker doch.“

Daniel Schuhmacher will unterdessen dem Bericht zufolge eine Deluxe-Edition seines Albums mit einigen neuen Songs herausbringen. Noch sei aber nicht klar, mit wem die Stücke zusammen produziert würden, sagte Manager Volker Neumüller der Zeitung. Der Mädchenschwarm aus Pfullendorf in Oberschwaben wurde im Mai zum neuen RTL-“Superstar“ gewählt. 50,47 Prozent der Anrufer machten den 22- Jährigen damals zum Sieger im Finale der RTL-Show.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare