+
Bohlen geglättet (lrechts) und ungeglättet

Zoff mit RTL: Bohlen will seine Falten zurück

Berlin - Dieter Bohlen droht RTL mit Boykott. Der Grund: Der Sender hatte ein Bildbearbeitungsprogramm eingesetzt, um die Falten im Gesicht des Pop-Titans zu glätten. Das gefiel dem Juror gar nicht.

"Ich sehe ja aus wie der tote Michael Jackson", schimpfte Dieter Bohlen laut "Bild-Zeitung". Er stehe zu seinen Falten. "Auch wenn ich mega-erfolgreich bin - auf einen Heiligenschein kann ich verzichten."

Nun drohte der 57-Jährige RTL mit Boykott, sollten die Glättungsaktionen nicht aufhören. Er werde dem Sender dann nie wieder ein Interview geben.

Wie die "Bild" berichtet wies RTL die Mitarbeiter sofort an, nur noch unbearbeitetes Rohmaterial von Bohlen zu zeigen.

Die besten Sprüche von Dieter Bohlen

Die besten Sprüche von Dieter Bohlen

sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn

Kommentare