+
Bohlen geglättet (lrechts) und ungeglättet

Zoff mit RTL: Bohlen will seine Falten zurück

Berlin - Dieter Bohlen droht RTL mit Boykott. Der Grund: Der Sender hatte ein Bildbearbeitungsprogramm eingesetzt, um die Falten im Gesicht des Pop-Titans zu glätten. Das gefiel dem Juror gar nicht.

"Ich sehe ja aus wie der tote Michael Jackson", schimpfte Dieter Bohlen laut "Bild-Zeitung". Er stehe zu seinen Falten. "Auch wenn ich mega-erfolgreich bin - auf einen Heiligenschein kann ich verzichten."

Nun drohte der 57-Jährige RTL mit Boykott, sollten die Glättungsaktionen nicht aufhören. Er werde dem Sender dann nie wieder ein Interview geben.

Wie die "Bild" berichtet wies RTL die Mitarbeiter sofort an, nur noch unbearbeitetes Rohmaterial von Bohlen zu zeigen.

Die besten Sprüche von Dieter Bohlen

Die besten Sprüche von Dieter Bohlen

sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Seit vielen Jahren ist Jan Josef Lievers sozial engagiert. Jetzt wird der Schauspieler für sein humanitäres Engagement geehrt. Das Preisgeld will er spenden.
Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
18 Jahre lang waren Salma Hayek und ihre Hündin Lupe unzertrennlich gewesen. Mit einer herzzerreißenden Liebeserklärung nimmt die Schauspielerin nun Abschied.
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Die französische Schauspiel-Legende Brigitte Bardot hält die Debatte über sexuelle Belästigung im Filmgeschäft für übertrieben.
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben

Kommentare