+
Bollywood-Regisseur Yash Chopra ist tot

Er war der „König der Romantik“

Bollywood-Legende Yash Chopra gestorben

Mumbai - Der als „König der Romantik“ bekannt gewordene Bollywood-Regisseur Yash Chopra ist tot. Er starb an Denguefieber und multiplem Organversagen.

Yash Chopra ist tot. Das meldete die Nachrichtenagentur Press Trust of India unter Berufung auf einen Sprecher der Mumbaier Klinik Lilavati. Der als „König der Romantik“ bekannt gewordene Bollywood-Regisseur wurde 80 Jahre alt.

Bollywood - die größten Stars

Bollywood: Wir zeigen die größten Stars!

Chopra gehörte zu den größten Produzenten und Regisseuren romantischer Filme in Indien, die in Europa unter dem Label „Bollywood“ in den Kinos laufen. Zu seinen ersten großen Erfolgen zählen „Deewar“ (Wand) und die Romanze „Kabhi Kabhi“ (Liebe ist Leben). Seine Filmkarriere startete Chopra in den 1950ern mit Schützenhilfe seines älteren Bruders, dem verstorbenen Filmemacher B.R. Chopra. Schließlich gründete er mit Yash Raj Films im Jahr 1973 seine eigene Produktionsfirma. Im kommenden Monat soll in Indien sein letzter Film „Jab Tak Hai Jaan“ (Solange ich lebe) in die Kinos kommen.

Yash Chopra hinterlässt seine Frau und zwei Söhne.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare