+
Bollywood-Regisseur Yash Chopra ist tot

Er war der „König der Romantik“

Bollywood-Legende Yash Chopra gestorben

Mumbai - Der als „König der Romantik“ bekannt gewordene Bollywood-Regisseur Yash Chopra ist tot. Er starb an Denguefieber und multiplem Organversagen.

Yash Chopra ist tot. Das meldete die Nachrichtenagentur Press Trust of India unter Berufung auf einen Sprecher der Mumbaier Klinik Lilavati. Der als „König der Romantik“ bekannt gewordene Bollywood-Regisseur wurde 80 Jahre alt.

Bollywood - die größten Stars

Bollywood: Wir zeigen die größten Stars!

Chopra gehörte zu den größten Produzenten und Regisseuren romantischer Filme in Indien, die in Europa unter dem Label „Bollywood“ in den Kinos laufen. Zu seinen ersten großen Erfolgen zählen „Deewar“ (Wand) und die Romanze „Kabhi Kabhi“ (Liebe ist Leben). Seine Filmkarriere startete Chopra in den 1950ern mit Schützenhilfe seines älteren Bruders, dem verstorbenen Filmemacher B.R. Chopra. Schließlich gründete er mit Yash Raj Films im Jahr 1973 seine eigene Produktionsfirma. Im kommenden Monat soll in Indien sein letzter Film „Jab Tak Hai Jaan“ (Solange ich lebe) in die Kinos kommen.

Yash Chopra hinterlässt seine Frau und zwei Söhne.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
Eigentlich sollte nur ein neuer Pullover her, dann kauft man plötzlich mehr als geplant. Zur Modewoche in Berlin einige Beispiele, wie Unternehmen uns online zum …
Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare