Bombenattrappe auf Schloss Windsor

- London - Sicherheitspanne vor der Hochzeit von Prinz Charles (56) und Camilla Parker Bowles (57) auf Schloss Windsor: Zwei Journalisten der "Sun" sind ungehindert mit einer Bombenattrappe in einem gemieteten Kleintransporter auf das Anwesen von Königin Elizabeth II. gefahren, wo der Thronfolger am Samstag heiraten will. Scotland Yard sprach von einem "offensichtlichen Sicherheitsbruch", der zu "ernster Sorge" Anlass gebe und ordnete umgehend eine eingehende Untersuchung des Vorfalls an.

Wie die "Sun" am Donnerstag berichtete, mit Fotos und Filmaufnahmen belegt, war alles "absurd einfach". Ein Reporter und ein Fotograf fuhren als Lieferwagenfahrer verkleidet und mit einem gefälschten Lieferschein ausgestattet zum Schloss. Obwohl sie keinen eigentlich zwingend notwendigen Sicherheitspass besaßen und auch nicht vorher angemeldet waren, wurden sie von den Sicherheitskräften auf das Schlossgelände gelassen. Ihr Fahrzeug sei nicht einmal durchsucht worden, hieß es weiter. Dabei befand sich im Laderaum nach den Angaben ein braunes Paket mit der Aufschrift "Bombe".<BR><BR>Mit dem Wagen fuhren sie ungehindert auch an der St. George´s Kapelle vorbei, wo Charles und Camilla an diesem Samstag den kirchlichen Segen erhalten sollen. Die Journalisten gelangten dann nach eigenen Angaben bis zur Zufahrt zu den Privatgemächern der Queen, die sich zur Zeit des Vorfalls auf dem Schloss aufhielt. Erst am Wochenende waren zwei Touristen bis unter das Schlafzimmerfenster der Queen vorgedrungen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen
Lilly Becker zeigt sich nach der Trennung von Boris Becker oben ohne. "Weil ich es kann", kommentiert sie.
Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen
Schweighöfer von Hollywood fasziniert
Früher oder später zieht es deutsche Schauspieler nach Hollywood. Nicht immer mit durchschlagendem Erfolg.
Schweighöfer von Hollywood fasziniert
Hat das noch was mit Schlager zu tun? „I like to move it“ & „Remmidemmi“ bei Helene Fischers Stadion-Tour
Klassische Schnulzen und Helene Fischer? Das war einmal! Bei ihrer Stadion-Tournee erwartet die Konzertbesucher viel mehr Elektro, Beats und harte Bässe statt Schlager.
Hat das noch was mit Schlager zu tun? „I like to move it“ & „Remmidemmi“ bei Helene Fischers Stadion-Tour
Kurzhaar-Schnitt: Dieser TV-Star ist kaum wiederzuerkennen
Schnipp schnapp - Haare ab. Manchmal braucht es eine Veränderung im Leben. Das dachte sich auch „Alles was zählt“-Schauspielerin Juliette Greco und ließ sich eine freche …
Kurzhaar-Schnitt: Dieser TV-Star ist kaum wiederzuerkennen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.