+
Richie Sambora wird bei einigen Bon-Jovi-Konzerten nicht dabei sein.

Warum die Band auf ihn verzichten muss

Bon-Jovi-Gitarrist nimmt Tournee-Auszeit

Los Angeles - Die Mitglieder von Bon Jovi werden bei den nächsten Konzerten auf ihren Gitarristen verzichten müssen. Die Band erklärte, warum Richie Sambora trotz laufender Tournee pausiert.

Der Bon-Jovi-Gitarrist Richie Sambora (53) nimmt sich eine Auszeit von der aktuellen Tournee der US-Rockgruppe. Als Grund nannte die Band auf ihrer Website kurz vor einem Konzert im kanadischen Calgary am Mittwoch „persönliche Gründe“. Wie lange Sambora ausfallen wird, war zunächst unklar. Alle Auftritte sollten aber wie geplant stattfinden, hieß es in dem Statement der Gruppe. Sambora selbst schrieb am Donnerstag via Twitter, es gehe ihm gut, er müsse sich um eine persönliche Angelegenheit kümmern.

Das Promiportal tmz.com spekulierte derweil über einen Band-internen Grund für Samboras Tour-Abstinenz: Er habe sich schlimm mit Sänger Jon Bon Jovi (51) gestritten, hieß es dort. Angeblich geht es um viel Geld. "Ich hatte zwei Möglichkeiten: Einzupacken und nachhause zu gehen oder dir alles zu geben was ich habe", soll Jon während eines Konzertes in Calgary gesagt haben. Die Band hoffe jetzt, dass die beiden ihren Streit noch vor ihrem Auftritt in Los Angeles - Samboras Heimatstadt - beilegen können.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

dpa/msa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare