+
Ein genial-skurriles Paar: Helena Bonham Carter und  Tim Burton

Mit Tim Burton liiert

Bonham Carter verrät ihr Liebes-Geheimnis

London - Seit 2001 ist Schauspielerin Helena Bonham Carter (48) mit Regisseur Tim Burton liiert. Beide Künstler gelten als Exzentriker. Wie sie es trotzdem so lange miteinander ausgehalten haben:

Die Oscar-Preisträgerin ("The King's Speech") und der 55-jährige Filmemacher ("Edward mit den Scherenhänden", "Mars Attacks!") lebten in benachbarten Häusern, die nur durch ein Zimmer verbunden seien, sagte die Britin der Zeitschrift „Brigitte“. Die Kinder und die Nanny lebten in einem dritten Teil des Wohnkomplexes im Londoner Stadtteil Hampstead.

Auch die getrennten Schlafzimmer seien ideal. „Tim schnarcht, und er ist oft noch ewig wach und sieht fern“, sagte Bonham Carter („Zimmer mit Aussicht“). Es sei grundsätzlich gut, sich Raum zu geben. „Jeder wird doch irgendwann wahnsinnig, wenn er zu dicht mit anderen zusammenlebt.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Washington - Ein Privatjet, der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley (1935-1977) genutzt wurde, kommt bei einer Online-Auktion zur Versteigerung.
Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille

Kommentare