Bono will seine Hose zurück

- Dublin/London - Bono (45), einer der reichsten Popstars der Welt, klagt auf Rückgabe einer 20 Jahre alten Hose. Auch einen Hut, Ohrringe und ein grünes Sweatshirt will der U2-Frontman von seiner ehemaligen Stylistin Lola Cashman (45) zurückhaben. Ein Gericht in der irischen Hauptstadt Dublin behandelt den Fall zurzeit in einer mehrtägigen Anhörung.

Wie britische Zeitungen am Mittwoch berichteten, beteuert Cashman, dass Bono ihr die Sachen geschenkt habe. Für sie seien Hemd und Hose eine Erinnerung an die erfolgreiche Joshua-Tree-Tournee von U2 aus dem Jahr 1987, als sie die Kleidung der Band zusammengestellt habe. Bono dagegen sagt, dass er nichts davon verschenkt habe und die Kleidungsstücke unbedingt zurück haben wolle, da sie mittlerweile den Status von Ikonen hätten."Es hört sich an, als ginge es um triviale Sachen", sagte Bono. "Aber so ist es wirklich nicht. Für die Gruppe sind diese Sachen wichtig." Cashman hatte vor drei Jahren versucht, die Andenken in London versteigern zu lassen, doch Bono verhinderte das und reichte Klage ein. Am Samstag eröffnet der irische Popsänger das Live-8Konzert im Londoner Hyde Park.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne

Kommentare