+
Borat-Schauspieler Sacha Baron Cohen soll eine Entschädigung in Höhe von 26 000 Euro zahlen.

"Borat" muss Entschädigung zahlen

Skopje - Die international bekannte Komponistin und Sängerin von Roma-Musik, Esma Redzepova , hat einen Prozess gegen den “Borat“-Drehbuchautor und Schauspieler Sacha Baron Cohen gewonnen.

Sie soll wegen der unerlaubten Benutzung ihres Liedes “Chae Shukarie“ in dem Erfolgsfilm “Borat“ 26 000 Euro bekommen, berichteten Medien in der mazedonischen Hauptstadt Skopje am Donnerstag. Die 65-jährige “Königin der Roma-Musik“ habe von Baron Kohen (“Brüno“) sogar 800 000 Euro verlangt, weil er in seinem Film Roma, Juden und Amerikaner ausgelacht habe, wurde Redzepova zitiert. Weil sie nicht die erforderte Summe bekam, habe sie sich von ihrem bisherigen niederländischen Produktionshaus getrennt, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare