+
Dieses Foto twitterte Boris Becker aus dem Krankenhaus.

Nach Hüft-OP

Boris meldet sich per Twitter vom Krankenbett

München - Boris Becker wendet sich nach seiner erfolgreichen Hüft-Op an seine Fans. Und twittert ein Bild direkt vom Krankenbett. "Ready for action - oder auch nicht", schrieb er dazu.

Seine Hüft-Op war ein Erfolg - das lässt Boris Becker die Welt per Twitter wissen. Der dreimalige Wimbledon-Sieger veröffentlichte am Dienstag ein Bild von sich im Krankenbett über den Kurznachrichtendienst.

"Die Operation an meiner rechten Hüfte lief erfolgreich", twitterte er. Und bedankte sich beim behandelnden Arzt und Krankenhaus-Team.

Becker hat schon längere Zeit Probleme mit seiner Hüfte - 2010 ließ er sich ein künstliches Gelenk einsetzen. Wie schnell er als Trainer wieder bei seinem Schützling Novak Djokovic sein kann, ist noch offen. "Ready for action...oder auch nicht!", schrieb die Tennis-Legende dazu geheimnisvoll.

Auf Instagram, wo Becker sein Krankenhaus-Bild zunächst veröffentlicht hatte, waren die Reaktionen unterschiedlich. "Oh nein! Bum Bum Boris hat Aua", kommentierte ein Nutzer den Schnappschuss. Die meisten User wünschten aber schlicht: Eine gute Besserung.

wei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare