+
Boris küsst seine Lilly

Boris Becker ist ohne Tennis glücklich

Berlin - Glück hat für Boris Becker inzwischen nichts mehr mit Tennis zu tun. Viel wichtiger sei für ihn seine Familie. Was Boris Becker wirklich glücklich macht:

“Ich habe vier gesunde Kinder. Ich habe eine Familie, auf die ich sehr stolz bin“, sagte der 43-jährige im Gespräch mit der Tageszeitung “Die Welt". Das zähle für ihn mehr als der Sieg auf dem Tennisplatz und alles Geld. Entgegen anders lautenden Berichten sei seine Finca auf Mallorca nicht verpfändet. “Und ich werde diesen Sommer dort auch ein paar ganz entspannte Tage verbringen“, berichtete Becker. Er habe den Eindruck, dass mancher sich “gerne den Herrn Becker vornimmt, wenn die Saure-Gurken-Zeit anbricht und es keine anderen Schlagzeilen gibt.“

Boris & Lilly: Die Traumhochzeit in Bildern

Boris & Lilly: Die Traumhochzeit in Bildern

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Atomwaffen, Rechtsextremismus oder Kindersoldaten - Wolfgang Niedecken ist ein Künstler, der sich einmischt. Jetzt wird der BAP-Sänger geehrt.
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband
Die einen lieben das Verpacken von Geschenken, die anderen meiden es. Die Kanten sitzen nicht, das Band verrutscht - und selbst wenn alles passt, irgendwie wirkt das …
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn auf dem Arm
Late-Night-Talker Jimmy Kimmel (50) hat in seiner Show einen ganz besonderen Gast begrüßt: seinen Sohn Billy, der im Frühjahr mit einem Herzfehler zur Welt kam.
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn auf dem Arm
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn
Sein Schicksal bewegte viele Menschen: Nun hat Moderator Jimmy Kimmel seinen herzkranken Sohn mit in seine Sendung gebracht - auch um erneut an die Politik zu …
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn

Kommentare