Rosenheimer Platz: Täter greift mit Messer mehrere Menschen an

Rosenheimer Platz: Täter greift mit Messer mehrere Menschen an
+
Boris Becker und Lilly Kerssenberg sind wieder zusammen.

Boris Becker neu verliebt in Lilly Kerssenberg

Hamburg - Boris Becker (41) und seine alte Liebe Lilly Kerssenberg (30) haben sich neu gefunden. "Wir sind wieder glücklich zusammen", sagte Becker der Zeitschrift "Schweizer Illustrierte". "Schöne Dinge passieren im Leben immer wieder."

Das Paar verbrachte zusammen mit Beckers Söhnen Noah Gabriel (14) und Elias Balthasar (9) einen Skiurlaub in St. Moritz. Der Ex-Tennisstar stand nach eigenen Worten seit 21 Jahren erstmals wieder auf Skiern - im modischen Bogner-Ski-Dress und mit raspelkurzer neuer Frisur.

Schon kurz vor Silvester seien Becker und Kerssenberg verliebt turtelnd in St. Moritz gesehen worden, schreibt die Zeitschrift. Am 2. Januar habe der Ex-Tennisstar dann das neue Glück bestätigt. Drei Jahre lang war die Niederländerin bereits seine Geliebte, ehe das Paar vor rund einem Jahr auseinandergegangen war. Nach der aufgelösten Verlobung mit Sandy Meyer-Wölden (25) vor wenigen Wochen, war Becker dann zu seiner Lilly zurückgekehrt.

Jahresrückblick: Promi-Trennungen des Jahres 2008

Das war 2008: Die Promi-Trennungen des Jahres

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx

Kommentare