+
Berlin Fashion Week - Riani

Anna Ermakova

Das hat Boris Beckers Tochter jetzt vor

  • schließen

Berlin - Ihr Vater ist Tennis-Star - Anna Ermakova ist als Model in Erscheinung getreten. Für ihr weiteres Leben hat die 17-jährige Schülerin jedoch etwas ganz anderes vor.

Anna Ermakova (17) will nach der Schule Kunstgeschichte studieren. Das sagte die Tochter von Boris Becker der Bild-Zeitung. Ihre Lieblingsfächer seien Kunst und Französisch. Auf die Frage nach ihrem Traumberuf antwortete die im Frühjahr 2000 geborene Ermakova: „Ich denke, es wird mit bildenden Künsten zu tun haben.“ 

Ein fixes Taschengeld bekomme sie nicht, sagte der Teenager der Zeitung weiter. „Ich finde es völlig selbstverständlich, dass ich mein eigenes Geld verdienen muss.“ Am Wochenende war Ermakova mit ihrer Mutter Angela in Düsseldorf auf einer Kosmetik-Messe zu Gast.

Im Frühjahr 2016 hatte Ermakova - damals 16-jährig - in einem Interview verraten, dass sie Lust auf eine Beziehung hat. „Ich würde mich gerne verlieben. Einige meiner Freundinnen haben auch schon einen Freund.“ Ihr großer Schwarm sei Harry Styles von der Band One Direction. „Der ist süß.“

dpa/fn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
Ärmel mit stark gebauschter Weite sind wieder in Mode - auch bekannt als Puffärmel. Das kann ein schöner Hingucker sein, vorausgesetzt man hat nicht zu breite Schultern …
Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018

Kommentare