+
Boris und Lilly auf dem Weg zum Polterabend in die Edelpizzeria Chesa Veglia.

Am Donnerstag Abend begann der dreitägige Festmarathon in St. Moritz mit dem Polterabend

Das ist Boris’ & Lillys Hochzeitsprogramm

St. Moritz - Der geneigte Gast braucht einen großen Koffer: Drei Tage Hochzeitsfest mit vielfach wechselnden Schauplätzen erfordern eine große Garderobe.

Die Trauung von Boris Becker und Lilly Kerssenberg soll schließlich das gesellschaftliche Event des Jahres werden – in St. Moritz. Vielleicht sollen Glanz und Glamour auch davon ablenken, dass Lilly quasi zweite Wahl nach der Verlobung mit Sandy Meyer-­Wölden im August vergangenen Jahres war. Doch mit feiner Etikette hatte Boris in Sachen Frauen ja noch nie geglänzt. Umso vornehmer ist die Hochzeit.

Fotos aus dem Leben von Boris und Lilly

Lilly Kerssenberg - Die neue Frau Becker

Am Donnerstag Abend ging es los mit einem Polterabend in der Edelpizzeria Chesa Veglia, wo sich Brautpaar und ein Teil der 200 geladenen Gäste bereits zum Warm-up trafen. Erwartet werden jedenfalls jede Menge standesgemäßer VIPs, wie Kaiser Franz Beckenbauer, Titan Oliver Kahn mit Gattin Simone, Mariella Ahrens mit Patrick Graf von Faber-Castell, Lillys Freundin Estefania ­Küster (Ex von Dieter Bohlen), die Klitschko-Brüder und ­Franziska van Almsick mit Lebensgefährte Jürgen Harder. Ob sich Fürst Albert von Monaco und Charlene Wittstock noch die Ehre geben, bleibt abzuwarten. BBs Freund Günter Netzer tut es jedenfalls nicht. Nicht kommen wird auch Beckers Ex-Frau Barbara, die zwar eingeladen ist, aber keine „unglückliche“ Situation schaffen will, was Boris richtig findet: „Wir tun uns beide keinen Gefallen.“ Außerdem steckt Barbara selbst in Hochzeitsvorbereitungen. Allerdings vermutlich nicht in solch pompösen. Sogar von einer begehbaren Hochzeitstorte ist bei BB die Rede.

Der offizielle Teil beginnt am heutigen Freitag Mittag mit der standesamtlichen Trauung im Kuppelsaal des Segantini-Museums. Um 18 Uhr läuten die Glocken zur evangelischen Trauung in der Bergkapelle Regina Pacis auf 1856 Metern Höhe. Geheiratet wird auf Englisch, wegen der internationalen Gäste. Boris Becker lässt sich von seinen Söhnen, dem 15-jährigen Noah und dem neunjährigen Elias, zum Altar führen, bei Lilly wird das die 80-jährige Großmutter ­Essline Bradley tun.

Lilly wird in einem Traum in Weiß erscheinen – von US-Designerin Carolina Herrera, der laut Illustrierter Bunte rund 23.000 Euro gekostet hat, während sich Boris in einen Smoking von Ralph Lauren schmeißen wird. Lillys Hochzeitsring stammt vom Düsseldorfer Juwelier Georg Hornemann – besetzt mit 131 Diamanten und neun aus Perlmutt geschliffenen Fliederblüten. Musikalisch umrahmt wird die Trauung von einem Gospelchor, u.a. mit ­Liedern wie Oh Happy Day.

Das Hochzeitsdinner findet im Badrutt’s Palace statt, wo Boris und Lilly auch die Hochzeitsnacht in einer 280 Quadratmeter großen Suite verbringen – dem größten Luxusappartement des Luxushotels. Viel Zeit zum Schlafen bleibt allerdings nicht, am Samstagvormittag um 11 Uhr lädt das frisch vermählte Paar zum Brunch auf über 2100 Metern Höhe in die Berghütte El Paradiso. Und im Paradies geht das schönste Fest des Lebens auch schon wieder zu Ende.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tom Jones liegt im Krankenhaus
Sorge um den britischen Popsänger Tom Jones: Der 78-Jährige muss wegen gesundheitlicher Probleme mehrere Auftritte absagen.
Tom Jones liegt im Krankenhaus
Konzerte abgesagt! Sänger Tom Jones liegt im Krankenhaus
Der britische Popsänger Tom Jones (78, „She's a Lady“) hat wegen einer bakteriellen Infektion mehrere Konzerte abgesagt.
Konzerte abgesagt! Sänger Tom Jones liegt im Krankenhaus
„Er ist da“ - GZSZ-Star Sila Sahin ist Mutter geworden
Die Moderatorin Sila Sahin-Radlinger (32) und ihr Ehemann, der Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (25), haben ihr erstes Kind bekommen.
„Er ist da“ - GZSZ-Star Sila Sahin ist Mutter geworden
„Cmon“: Liam Gallagher schlägt Oasis Reunion vor
Der britische Sänger Liam Gallagher hat seinem älteren Bruder Noel eine Wiedervereinigung ihrer ehemaligen Band Oasis vorgeschlagen.
„Cmon“: Liam Gallagher schlägt Oasis Reunion vor

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.