+
Bosse arbeitet bereits am nächsten Album. Foto: Lukas Schulze

Keine Glücksgefühle

Bosse ist ein Shoppingmuffel

Durch die Geschäfte flanieren, die Auslagen bestaunen - das ist nichts für den Musiker Bosse. Das gilt für Winterjacken genauso wie für Instrumente.

Magdeburg (dpa) - Der Musiker Axel Bosse (36) ist ein echter Shoppingmuffel. "Wenn ich mir eine neue Winterjacke kaufe, dann kostet mich das schon Überwindung", sagte der Sänger der "Magdeburger Volksstimme". "Ich werde über solche Sachen nicht happy."

Sein Kauf-Unbehagen gelte sogar für Musikinstrumente. Wenn er über eine teure Gitarre nachdenke, komme er schnell dazu, zu sagen: "Warum? Meine ist doch gut." Viel mehr Spaß habe er an seinem aktuellen Erfolg. Sein jüngstes Album "Engtanz" kletterte als erstes von sechs Platten auf Platz 1 der Charts.

Derzeit arbeitet der gebürtige Braunschweiger bereits am nächsten Album. Darauf könnte es auch politisch werden. "Ich habe schon eine Menge politischer Songs geschrieben", sagte Bosse dem Blatt. Für jedes Album seien ein oder zwei Lieder in der engeren Wahl gewesen. Letztlich sei ihm keines gut genug gewesen. "Aber ich bin dran."

Website Bosse

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare