Deutschland-Version des Walk-of-Fame

Berlin - Auch Berlin hat jetzt einen Boulevard der Stars, auf dem Promis mit einem Stern verewigt sind. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit eröffnete den Mini-Walk-of-Fame.

Von jedem der 40 Sterne stieg ein Strauß roter Luftballons auf. An der Feier nahmen zahlreiche Prominente teil, darunter die neuen Sterne-Stars Doris Dörrie, Wim Wenders, Dominik Graf und Armin Mueller-Stahl. Der deutsche “Walk of Fame“ ist den hier tätigen Filmschaffenden gewidmet. Weitere Geehrte sind Mario Adorf, Wolfgang Petersen, Romy Schneider, Hildegard Knef, Bruno Ganz und Götz George.

Armin Müller-Stahl auf dem neuen deutschen Walk-of-Fame in Berlin.

Für die Besucher gibt es “magische Kameras“, in denen der Geehrte über dem ihm gewidmeten Messingstern zu schweben scheint. In die Platte ist jeweils das Autogramm eingraviert, das sich Besucher mit Bleistift und Papier abpausen können. Während der Berlinale im Februar war bereits für Marlene Dietrich (1901-1992) ein Stern enthüllt worden. Der Boulevard am Filmmuseum soll wie sein Vorbild ein wachsendes Denkmal sein.

Im nächsten Jahr sollen zehn neue Sterne hinzukommen. Auf dem Hollywood Walk of Fame in Los Angeles sind derzeit rund 2500 Filmschaffende verewigt. Am Abend sollte die neue Berliner Touristenattraktion mit einer Gala im Ritz-Carlton gefeiert werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya

Kommentare