Brad Pitt denkt an den Abschied von Hollywood

- Hamburg - Hollywoodstar Brad Pitt ("Troja") denkt an seinen Abschied von der Filmerei. "Ich gebe mir noch vier Jahre, in denen ich tolle Filme drehen kann. Dann kommt eine neue Kino-Generation, locken neue Helden. Das ist nun mal der Lauf der Dinge", sagte der 40-Jährige der Zeitschrift "TV Movie".

<P>"Natürlich würde ich auch mit 50 Jahren noch Rollen kriegen, aber schlechtere und in größeren Zeitabständen", sagte Pitt. Außerdem sei es Zeit, etwas Neues auszuprobieren. "Und ehrlich gesagt, denke ich immer häufiger an eine Familie", verriet Pitt, der seit 2000 mit Kollegin Jennifer Aniston (35) verheiratet ist.</P><P>Pitts Zukunftsträume gehen in Richtung Architektur. Für die Modernisierung von Los Angeles wurde der Schauspieler gerade in eine Künstlergruppe um Star-Architekt Frank Gehry berufen. "Ich werde dort in erster Linie lernen, aber auch auf die Zukunft der Stadt Einfluss nehmen. Los Angeles ist eine Betonwüste ohne Seele - und ich will sie lebenswert machen. Vielleicht meine neue Karriere."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen
Wo genau liegt Nottingham? Wo fließt die Donau ins Meer? Solche Fragen sind nichts für den TV-Koch, der mit "Schlag den Henssler" in die Fußstapfen von Stefan Raab tritt.
TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen
Dieses Foto ist ein „Meilenstein“: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Dieses Foto ist ein „Meilenstein“: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue

Kommentare